wuselken

Aktuelles

uiuiui
schon wieder schwindet die Zeit so schnell!!!
UNd dann ist es wieder Monate her, wo man seinen letzten Beitrag kurz aufgeschrieben hatte.
Nun ists schon Anfang August... hatte letzte Woche Birthday und bin mein 19. Lebensjahr angegangen.. oder eher mein 20.?? Immerhin hab ich nun 19 Jahre hinter mir??
Huuuch, das verwirscht mich gerad
Naja egal.. ICh hab nicht groß gefeiert, hatte keine Lust auf den Stress und aufs ganze aufräumen danach .
Haben nur mit Family bisken mein Geburtstag am Samstag gefeiert und dann in Papas rein.
War ganz ok. Hab zum Glück auch etwas Geld bekommen, damit ich mir meine neuen Möbel finanzieren kann, die nach der Wochenlangen Renovierung endlich ins Zimmer kommen können
Jetzt steht nur das ganze Aussortieren und das EInsortieren von allen Sachen an. Hab gestern zwar schon angefangen, aber es dauert noch etwas.
UNd dabei muss ich noch meine Schulsachen vorbereiten...
Jaaaa richtig... die Schule beginnt ab morgen wieder
Naja das einzige Schöne is mal wieder nur, dass ich ein paar nette Leute wieder sehe
Aber ich muss auch noch 2Bücher für die Schule lesen bäää alles doof!!!
Nunja ansonsten.. gehts mir eigentlich gut---- abgesehen davon, dass im Zimmer seit Tagen eine Mücke lebt und sich jede Nacht von meinem Blut zu ernähren scheint!!!!
Kann spätestens ab 4Uhr nich mehr richtig schlafen, weil immer ein *SUUSUSUSUSUSUSUSSum* an meinem Ohr vorbei huscht und ich mich dauernd kratzen muss!!!!! *GRRR*
Und dabei wollt ich mich die Tage nach der Summerschool WAM in Dortmund endlich mal wieder ausschlafen!!!!
Abgesehen was sowas angeht, läufts in meiner Beziehung gerade sehr schön ich lieb meinen Schatz soooooo sehr!!!! hehe
Es ist zur Zeit nur etwas anstrengend, weil wir gerad ne´Wochendbeziehung führen.. es ist etwas schwer, aber bis jetzt hats schon ganz gut geklappt. Nur wirds zur Schulzeit wohl schwerer werden, weil ich in der Ferienzeit in der Woche was mit anderen Freunden machen konnte und somit das Wochende dann für ihn eingeplant hab. Aber wird die Schule mich wieder in den Hausaufgaben Zwang einnehmen und dazu noch in die Phase früher schlafen zu gehen, wird keine Zeit mehr sein-- außer eben am WE, wo ja dann mein Schatz kommt. Ojee.... ich hoff ich bekomm das hin...
Müssen auch nur noch 2Monate sein, dann sollte er nämlich nach Unna versetzt werden... Darauf freue ich mich schon
Nunja.. mach dann mal schluß-- muss noch frühstücken und schnell weiter machen genießt alle den letzten Tag noch schön!!!
UNd gaaanz besondere Glückwünsche an meine Lauri!!!! Lieb dich und freu mich soooo sehr für dich!!!
UNd an meinen Schatz... lieb dich und denk jeden Tag an dich!!! *verliebt guck*

1 Kommentar 8.8.06 09:59, kommentieren

Werbung


schönes Wetter, schöne Phase, gute Laune

Mir gehts gut
denk ich.
Naja immerhin ist die erste Klausur überstanden...
dann kommt hinzu, dass meine Mam sich indirekt bei mir entschuldigt hat wegen ihrem Benehmen mir gegenüber wegen der bestimmten Sache...was wahrscheinlich durch das Gespräch von Eugen mit ihr herausgekommen ist.
Und mein Schatz macht mich zur Zeit sehr glücklich
Es kommt zwar jetzt eine Klausur, die ich wieder verhauen werde, dann wirds beim nächsten Mal mit meiner Mam garantiert trotzdem Stress geben und in der Beziehung kommt auch wieder irgendetwas...
sowas hällt nie lange an, besonders nicht, wenn mans erwähnt...
uups..
Aber ich musste ja auch mal was Positives rauslassen, ne

1 Kommentar 10.5.06 01:02, kommentieren

Am I back?

Endlich schreib ich mal wieder hier hinein...
es ist ja schon Monate her, als ich mich das letzte Mal aufgerafft habe hier hinein zu schreiben...
Aber das liegt an weniger Zeit..
und vielleicht auch, wie ein Freund hier sagte, daran, dass einfach weniger Belastungen auf mir liegen.
Damit sind die traurigen Phasen gemeint.
Klar gibts noch Dinge, die mir am Herzen liegen, aber zur Zeit überwiegen eben mehr die schönen Dinge in meinem Leben.
Und ich hoffe das bleibt auch eine Weile so, obwohl ich es schon bereue meine Gedanken nicht mehr hier fest zu halten.
Immerhin könnte ich auch Gutes notieren, aber irgendwie ist es bei traurigen Sachen einfacher.
Und glückliches kann man nicht so leicht verschlüsseln wie den Gegenteil.
Aber nun ja...ich werde versuchen wenigstens ab und zu was aktuelles zu melden.
Ich weiß leider nicht mehr genau, wann mein letzer Eintrag war...
aber auf jeden Fall sind die schönsten Neuigkeiten, dass ich mit meinem Schatz nächste Woche 4Monate zusammen bin...
nur noch 2, dann wirds schon ein halbes Jahr...wau.
Das hätte ich nie gedacht...
wenn ich überlege, was hätte alles anders laufen können... vielleicht wären wir dann gar nicht zusammen, aber ich bin froh, dass es so gekommen ist, wie es gerade ist.
Natürlich gibts Dinge, die mich schon ab und zu verletzten, mich belasten und die ich gerne ändern würde..
nicht nur an der gesammten Beziehung und an ihm, sondern auch an mir.
Mal sehn...
Ansonsten... habe zwei neue Jungs kennen gelernt. Find sie ganz nett und so, aber zu meinen Freunden kann ich sie noch nicht zählen :/
Es sind Appo und Sergei...tjaa.. und das zweite Halbjahr ist bald um, Olga macht gerade ihre AbiPrüfungen...Julka arbeitet schon seit Monaten bei ihrer Stelle im Kindergarten... Andruscha hat nen Job als Pizza-Liferant.
Und Wanja und so sind wieder häufiger mit uns unterwegs als unsere Jungs aus Kamen.. wieder hats sich irgendwie gespalten, ist teils auseinander gegangen und hat sich neu verwebt..
Alles seht komisch, aber ich komme einigermaßen wieder damit klar. Obwohl mich die Situation ne Zeit lang echt belastet hat und mir dumme Gedanken im Kopf herum schoßen.
Mal sehen was es bald wieder neues gibt.. fals mir irgendwann irgendwas einfällt zu neuen Geschehnissen, dann werde ich versuchen, die hier zu notieren und auch meine Gefühle und Gedanken wieder wiedergeben.
Schauen wir, obs was wird---??!!! Am I back?we will see

2 Kommentare 24.4.06 22:11, kommentieren

Sch?n...
Ja, mein Wochenende war wirklich recht sch?n.
Gef?llt mit ner Menge Adrenalin wegen starker Nerv?sit?t und Momenten, die mir diese Tage sehr vers??t haben.
Freitag gabs nach 2Stunden Leistungskurs, die jeder Kurs unterschiedlich gestaltet hat, erst mal Zeugnisse.
Sieht ganz...ok aus.
Nur...zufrieden bin ich nicht.
Naja was solls, konnte mir nicht lange dar?ber Gedanken machen, denn nachdem ich zu HAuse war, musste ich aufr?umen und mich f?r den ersten Abend von Showtime fertig machen.
Alles zusammen gepackt, gings dann zur Generalprobe zur Tanzschule.
Diesmal haben sie es echt sch?n gestaltet. Die St?hle waren nicht nur hintereinander gestellt, sondern waren als eine Trib?ne plaziert. UNd auch gabs ne Menge neuer Scheinwerferanlagen.
Echt wahnsinn, wie h?bsch sie damit das Opening der sp?teren Show schm?ckten.
Nun ja... nach dem Trainig musste ich ne Stunde bis zum Auftritt warten..."Let me love you"- von Mario. Lief ziemlich schief. Hatte voll den Black Out und mich ?fters vertanzt.
Das nahm schon etwas die Motivation auf den n?chsten Auftritt.
Aber der verlief dann doch ganz ok.
Gegen Abend wieder zu HAuse mit Freunden Kontakt aufgenommen. Danach zusammen Billiard spielen.
Die Jungs konnten leider nicht lange bleiben...also was heisst "konnten"... sie sinds zumindest nicht.
Sind in eine "Mini-Disco" nach Kamen gefahren.
Naja...wir M?dels hatten darauf aber auch einen verdammt geilen Abend!!!
Samstags waren dann die n?chsten Auftritte dran..also erneut den ganzen Tag in meiner Tanzschule verbracht. Doch diesmal liefs richtig gut, ausser ein bisschen Gezanke mit dem anderen Kurs..
Die Auftritte waren f?r mich selbst zumindest reibungslos verlaufen. Auch wenn die Nervosit?t mir immer den Verstand raubt.
Irgendwie sollte ich lernen mit ihr umzugehen, oder sie zu beherrschen.
Der darauf folgende Abend war daf?r..sehr entspannend
Auch wenn ich konkret zu sp?t kam, obwohl ich ja noch am kommenden Morgen einen weiteren Auftritt hatte.
Jedoch war die Zeit an dem Abend so unglaublich schnell verflogen, dass ich selbst total ?berrascht war, als mir die Uhrzeit vermittelt wurde.
Diesmal war das Wochenende mit dem Sonntag zum Gl?ck noch nicht zu ende, an dem ich nach dem Tanzen mit den M?dels ne hei?e Schockolade trinken war, kurz die anderen gesehen habe und dann mit Chrissi in die Stadt gefahren bin, um uns mit Anni, Pia, Christin und Jenny zu treffen.
Da geriet ich noch in eine ?u?erst unangenehme Situation...
Kann man nix machen..wenn der Kopf schon mal was vergisst.
F?r ne Stunde sa? ich dann noch bei Chrissi, in der wir interessante Gespr?che f?hrten..
Und so ging der Tag dann auch schon zu ende.
Der Heutige und Morgige ist f?r meine Facharbeit versprochen, au?er die beiden Abende....ich hoffe auch stark, dass ich f?hig bin dieses auch durchzuf?hren!!! Immerhin ist es wieder kurz vor eins und ich sitze wieder am PC... Mist
dann sollt ich wohl mal... noch 2 gen??liche Tage)

30.1.06 12:21, kommentieren

1satz

Wau...
Bereits bei diesem einen Satz, durchflutet es mich mit einem unbeschreiblichen Gl?cksgef?hl, dass ein un?bersehbares Grinsen hervorruft.
Es ist so sch?n, wieder desgleichen zu erleben!!
Wieder eine G?nsehaut, entstanden durch etwas Sch?nes, auf meiner Haut zu entdecken.
Meine Gedanken werden rasch nur auf dieses Thema gerichtet.
Alles andere wird regelrecht ausgeschlo?en oder besser: ausgesperrt.
Alles richtet sich darauf, diesen einen Satz zu verarbeiten...
Mein Herz pocht und schl?gt um einige Takte schneller...
meine Haut wird ?bers?ht mit der erw?hnten G?nsehaut
Und meinen K?rper durchf?hrt ein leichter, angenehmer Stromschlag...
Warum h?lllt so ein Moment nicht ewig an???!!

16.1.06 16:01, kommentieren