wuselken

Archiv

Der Sinn des Lebens?

Ojee… ein ziemlich umschweifende Bedeutung.
Aber einige der wichtigsten Punkte davon, ertönen schnell aus meinem Mund:

Erfahrungen machen, Glück zu erleben, Entwicklung, zu lieben, zu „leben“ und jemandem
anderen die
Möglichkeit dazu geben…


Den biologischen Aspekt sich fortzupflanzen habe ich nicht ausgelassen, aber ich meine ihn nicht nur in diesem Sinne.
Einerseits unterstützt man sich durchs Zusammenleben gegenseitig bei den ersterwähnten Punkten...
--Erlebnisse geschehen größtenteils mit anderen Menschen, zum lieben gehören auch mehr Personen, durch andere Menschen machen wir Erfahrungen und entwickeln uns und es gibt Menschen durch die man sich viel lebendiger fühlt.

Andererseits die typische biologische Genweitergabe.
Den biologischen Teil fasse ich allerdings auch nicht zu eng:
Manche können keine oder wollen keine Kinder bekommen… und trotzdem geben sie jemandem diese Möglichkeit…
Und durch nichts anderes als durch den Tod…


„Platz machen“ für die nächste Generationen…

1 Kommentar 5.4.08 16:01, kommentieren