wuselken

Archiv

verdammt!

F?hle mich gerade vollkommen erb?rmlich und schwach.
HAbe wieder nicht geschafft es durchzuziehen!!
Immer, wenn ich es mir vornehme, und tats?chlich kurz davor stehe es bald "geschafft" zu haben... geschieht etwas, so dass ich wieder ganz vergesse, was ich mir vorgenommen habe...
Ich verachte diese Momente, wenn sie vorbei sind.
Doch laufen sie gerade ab, so genie?e ich sie so sehr.
Verachten tue ich sie, wiel sie mich dazu bringen meine Grenze immer wieder zu verschieben..
ich sollte es endlich durchziehen und hart bleiben...
..
ABer ich bin auch nur ein Mensch, der von seinen Gef?hlen geleitet wird, die manchmal meinen Kopf ?berbieten.
Und im Nachhinein kann ich mich wieder selbst nicht angucken, weil sich dann ein starkes Gef?hl der Schw?che in meim Anlitz zeigt.

1 Kommentar 1.11.05 19:55, kommentieren



Partyyy

Jaa...hatte am Montag frei... hat gut getan endlich mal richtig zu schlafen, was mir am Samstag und Sonntag irgendwie verloren ging...
Dann musste aber schon leider etwas unangenehmes folgen...
Vorbereitung auf die Biologie-Klausur...
ziemliche Schei?e....verstehe zwar den ganzen Kram mit den Axonen, Synapsen und sonstigen Aspekten des Nervensystems, aber ich habe irgendwie nicht viel Hoffnung gehabt, alles wiedergeben zu k?nnen.
Hat sich ja heute bestetigt...aber dazu sp?ter..*grr*
Die Ablenkung am Abend tat dann richtig gut.
Haben in Andruschas Geburtstag reingefeiert... Selm.
War recht gut, obwohl ich komischerweise nach dem ersten Pinnchen Vodka in der Disco pl?tzlich m?de wurde... oder eher fertig...mhh..
Suchte mir dann eine freie Schulter zum Anlehnen, nachdem ich mich noch verzweifelt versucht habe durchs Tanzen wachzuhalten.
Bei der n?chsten Pause folgte dann noch ein Pinnchen...
Und erneut geschah was...nur umgekehrt...irgendwie...
Denn ich wurde wiede wach, wollte mich noch nicht mal hinsetzen.
Sind dann mit Chrssi sogar auf einen Podest (mit Stangen uiuiui) tanzen gegangen... das war mal.. ne Erfahrung
Neee hat schon Spa? gemacht sich auch mal was zu trauen...habs vermisst, denn ist schon lange her, dass ich einfach mal spontan Schei?e mache, zu der etwas Mut geh?rt.
Naja jedenfals kam dann so ein komischer Kauz auf mich zu, wollte tanzen.
Eigentlich hatte ich erst vor abzusagen, aber dann dachte ich an mein Vorhaben auch nach was Neuem ausschau zu halten, also bin ich mit.
Der Kerl war echt etwas "angetrunken"..hie? Maxim, glaub ich.
Schien eigentlich ganz in Ordnung zu sein, denn er n?herte sich mir immer ganz vorsichtig und packte seine Hand nicht direkt auf meinen Hintern(was die meisten gleich als erstes machen). Aber irgendwie machte es mir keinen Spa?...ich war einfach irgendwo anders.
Bin also nach ner Verabschiedung wieder hoch...und er anscheinend hinterher. DIeses merkte ich nicht sofort. Erst durch Chrissi darauf aufmerksam gemacht, fiels mir auf- bin dann wieder zu Artur(der schon zum 2.mal geradestehen muss). Das funkt einfach immer... ich w?re dieses Kerl nat?rlich auch selbst losgeworden, aber man kanns sich auch einfacher machen, ne Noch ein bisschen Tanzen und dann gings leider auch schon wieder ab nach HAuse...teils mit nem sch?nen L?cheln, weils ganz sch?n war, teil mit dem traurigen, weils wieder vorbei war...

2.11.05 21:50, kommentieren

scheiß Tag!!!

Ohne zu ?bertreiben!!!
Der Tag war echt beschiessen!!
Selbst die 2 ?berraschten Freistunden brachten mir nicht viel.
Schaffe es in letzer Zeit so einiges zu versemmeln...
Heute wars dann wieder eine Klausur... Bio...
Ich mein, dieses Fach habe ich noch nie wirklich beherscht, aber es kam wenigstens immer zu ner 3.
Und nu?? NAch dem heutigen Morgen bin ich mir nicht mal sicher, ob es noch eine 4wird...
Es ist echt zum Heulen mit gleichzeitigem Wutempfinden.
Immerhin... jetzt hab ich erst mal eine kleine Verschnaufspause, bevor es wieder in die n?chste Runde geht...
DAvor noch die R?ckgabe der ?brigen Klausuren,die mich vielleicht noch fertig machen k?nnten, aber ich lass mir meine Laune nicht verderben...
Zumindest werde ich mich anstrengen
Hoffentlich wird der morgige tag wenigstens etwas besser!!!

2.11.05 21:51, kommentieren

Die drei neuen S´

Freu mich voll, denn wir haben paar neue Freunde gewonnen.
Seit...so kurz vor den Sommerferien, z?hle ich drei weitere Personen zu Freunden.
DIese sind der berieits erw?hnte Sasa, dann noch ein Alex(aus Kamen) und noch ein Slava (auch aus KAmen).
Besonders in letzer Zeit unternehmen wir viel mit ihnen und dadurch habe ich mich schon irgendwie an sie gew?hnt, so dass ich sie sehr gern gewonnen habe.
Sie sind alle drei wahnsinnig nette Jungs, mit denen man st?ndig lachen kann und bei denen es einfach gar nicht anders geht als gut gelaunt zu sein, wenn man sie trifft.
Ich hoffe wirklich sehr, dass auch die n?chste Zeit so bleibt, denn ich w?rd sie schnell missen, w?rde unser Kontakt wieder schw?cher werden.
Also Jungs!! Lasst es blo? nicht dazu kommen, verstanden?!!!

1 Kommentar 3.11.05 15:37, kommentieren

HAbe das Gef?hl ich bin in letzer Zeit nicht mehr ich selbst.
ICh habe so merkw?rdige Ver?nderungen festgestellt, die mich erschreckten und traurig stimmen.
Aus einem verr?ckten M?dchen ist etwas ernstes geworden.
Soll ich es zum "Erwachesen werden" z?hlen? , dazu mich nunmal zu ver?ndern, wie jeder andere Mensch auf dieser Welt auch??!!
Ich w?rde dies nie bezweifeln, aber warum muss es in diese Richtung gehen??
Ich war immer diejenige, von der man kannte, dass sie es liebt andere Menschen einfach zu knuddeln, mit ihnen Schei?e zu machen, einfach mal eine verr?ckte Laune zu haben.
Und jetzt???
ICh gehe so selten noch zu meinen Freunden und knuddel sie einfach ganz feste.
Ich vermisse es wahnsinnig... aber es zieht mich nicht mehr zu sowas, wie es fr?her einmal der Fall war.
Nat?rlich mache ich es noch ab und zu, nur ist es irgendwie anders und das verletzt mich.
Ich habe immernoch gute Launen, aber die nachdenklichen ?berwiegen derzeit.
Dachte, ob es vielleicht an dem grauen Wetter draussen liegen k?nnte??
Aber warum sollte es? Na sch?n...kann schon sein, dass ich Wetter-beeinflu?bar bin.... w?re noch nicht mal so abwegig, aber weshalb sollte mein Verhalten sich SO stark ?ndern??
Mir ist es sogar schon vor mir selbst unangenehm, so dass ich mich zu den Zeitpunkten nach dem Alten sehne.
Sehe ich dann auch noch Freunde, kann ich nicht anders als auf gute Laune zu tun.
Verberge meine eigentliche Stimmung.
Zeige nicht mein Gesicht, sondern ein anderes.
Undwzar eines mit einem L?cheln...

Doch da ist noch etwas paradoxes... denn in dem Moment, in dem ich mich anstrenge alles zu verdr?ngen und mich selbst versuche zu ?berzeugen eine fr?hliche Laune zu empfinden, gelingt es auf eine Weise auch.
Sogar, wenn ich aufwache, wobei Gedankenstr?me mich ?berdecken, ?berzeuge ich mich zu einem Strahlen.
Als w?re ich eins in 2Personen... Bl?dsinn-w?rden die meisten sagen.
Andere k?nnten es auf die Psyche beziehen, in der der Mensch ein ES und ein ?berIch haben(Psychologie -Sch?ler kennen sich aus )
Nur hat es mein Ich dann sehr schwer...
Denn er steht im vollen Lichte der Verwirrt-u. Unsicherheit.

4.11.05 16:37, kommentieren